Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz
Projekt Schülerwohnbereich Projekt Schülerwohnbereich Projekt Schülerwohnbereich Projekt Schülerwohnbereich


Dank der Cultus gGmbH hatten wir, die Auszubildenden des 3. Lehrjahres, die Möglichkeit, gemeinsam einen Wohnbereich zu leiten und unsere Fähigkeiten als Fachkräfte unter Beweis zu stellen.

Zum Beginn unseres Projektes wurden wir herzlichst vom Team der Kurzzeitpflege im Wohnbereich 9 des Wohnpark Elsa Fenske aufgenommen. Nach einer intensiven und lehrreichen Einarbeitung durch die Mitarbeiter wurde uns in der zweiten Woche die Leitung des Wohnbereiches übertragen. Wir übernahmen zahlreiche fachkräftebezogene Aufgaben und konnten dabei neue Erfahrungen sammeln und unser bisheriges Wissen festigen.
Wir nehmen aus diesem Projekt viele schöne Erinnerungen, zahlreiche Eindrücke und den Mut, die Prüfungen gut zu meistern, mit. Wir bedanken uns ganz herzlichst bei allen Beteiligten, die uns den Schülerwohnbereich ermöglicht haben.

Besonderer Dank gilt dabei den Mitarbeitern und Bewohnern des Wohnbereiches 9. visual lightbox businessby VisualLightBox.com v5.9
Projekt Schülerwohnbereich – Ein Erfahrungsbericht der letzten zwei Wochen

Der Schülerwohnbereich fand vom 02.12.2017 bis 17.12.2017 im Wohnbereich 9 des Wohnpark Elsa Fenske statt.

Das Projekt bietet den Auszubildenden die Möglichkeit, eigenverantwortlich das gesamte Aufgabenspektrum einer Fachkraft in der Altenpflege zu übernehmen und einen Wohnbereich unter fachlicher Anleitung selbstständig zu führen.
Dabei können die Schülerinnen und Schüler die eigene Arbeitsweise reflektieren und ihren Erfahrungsschatz in der praktischen Arbeit erweitern. Unsere Auszubildenden hatten erlebnisreiche Arbeitstage, in denen es viele Herausforderungen zu meistern gab. Sie schilderten uns im Nachgang in einem Bericht, wie es ihnen während des Projektes ergangen ist: